EPS Schwarze Johannisbeere

Schwarze Johannisbeere Ribes nigrum L. - Blätter. Standardisierter Frischpflanzen Extrakt in Glycerin gelöst.

Die Schwarze Johannisbeere ist ein buschiger Strauch von ca. 1,5 m Höhe, dessen aromatischer Geruch aus kleinen, gelben, unter den Blättern liegenden, harzigen Drüsen stammt.
Die Blätter sind bis zu 10 cm breit, an der Basis gestielt, 3- 5 lappig und an der Unterseite behaart. Die Blüten sind unauffällig weissgrünlich, Blütezeit Mai-Juni.
Die Beeren sind schwarz glänzend und fleischig und hängen in lockeren Trauben. Sie wächst wild in Mittel- und Osteuropa, im nördlichen Asien sowie im Nordosten Frankreichs. Verwendeter Pflanzenteil ist das Blatt.

Haupteigenschaften:
- Entzündungshemmend, antiarthritisch, anti-degenerativ
- Oxidationshemmende Wirkung
- Peripher analgetische Wirkung
- Schutz der Kapillar-Wände (mittels OPC und Vitamin P und C)
- antiallergisch
- entzündungshemmend
- blutdrucksenkend
- diuretisch
- zusammenziehend, durchfall- und kollikhemmend

 

Tipps zur Verwendung

Nach medizinischer Verordnung.

Die Rohstoffe für die magistralen oder officinalen Zubereitungen aus EPS- Extrakten werden ausschliesslich an Apotheken oder Drogerien ausgeliefert.

Aufbewahrung

Nächstes Prüfungsdatum & Chargen-Nr.: siehe Etikette

Zutaten

Pflanzliches Glycerin (80 bis 85%), Wasser, Extrakt von Schwarze Johannisbeere (Blätter).

Ohne Zuckerzusatz - alkoholfrei