Katzenbart (Orthosiphon) Orthosiphon stamineus Benth. - Blätter. Standardisierter Frischpflanzen Extrakt in Glycerin gelöst.

Orthosiphon ist ein mehrjähriges Kraut mit aufrechtem Wuchs von 30 bis 60 cm Höhe. Die Blätter sind gegenständig und an beiden Seiten pelzig. Sie sind dunkelgrün an der Oberseite und heller an der Unterseite. Sie entfalten einen leicht aromatischen Geruch. Die weissen oder lila Blüten haben einen kurzen Blütenkelch und eine langröhrige Blumenkrone mit fadenförmigen Staubgefässen, die doppelt so lang sind wie die Blumenkrone, daher der einheimische Name „Katzenbart“. Das aus Malaysia stammende Orthosiphon kommt wild in allen tropischen und subtropischen Regionen vor, allerdings mit Vorliebe in Südostasien, darunter Indonesien (insbesondere Java). Er wächst an feuchten Orten, besonders an Wasserläufen und Moorrändern. Die in der Medizin verwendeten Blätter werden während der kurzen Blütezeit gesammelt.

Haupteigenschaften:
- Harntreibende Wirkung
- Hypotensive Wirkung
- Hepatobiliäre Wirkung
- Metabolische Wirkung
- Entzündungshemmende und oxidationshemmende Wirkung
- Nierenschützende Wirkung

Tipps zur Verwendung

Nach medizinischer Verordnung.

Die Rohstoffe für die magistralen oder officinalen Zubereitungen aus EPS- Extrakten werden ausschliesslich an Apotheken oder Drogerien ausgeliefert.

Aufbewahrung

Nächstes Prüfungsdatum & Chargen-Nr.: siehe Etikette

Zutaten

Pflanzliches Glycerin (80 bis 85%), Wasser, Extrakt von Orthosiphon (Blätter).

Ohne Zuckerzusatz - alkoholfrei