Goldmohn Eschscholtzia californica - blühende oberirdische Pflanzenteile. Standardisierter Frischpflanzen Extrakt in Glycerin gelöst.

Der Goldmohn ist eine einjährige, zähe Pflanze. Er formt einen kleinen Busch von ungefähr 30 cm Höhe und 45 cm Durchmesser. Die lanzettlichen Blätter sind fein eingeschnitten und von bläulicher Farbe. Sie können 15- 20 cm lang werden. Die Früchte bilden lange, gebogene Spitzen. die Krone der orangefarbenen bis goldgelben Kelchblätter schliesst sich jeden Abend. Der kalifornische Mohn wächst auf allen Böden, selbst kalkhaltigen, und blüht von Mai bis September. Die blühenden, oberirdischen Teile werden medizinisch genutzt.

Haupteigenschaften:
- Beruhigende und hypnotische Wirkung
- Anxiolytische Wirkung
- Enkephalin- Modulation
- Spasmolytische Wirkung

Tipps zur Verwendung

Nach medizinischer Verordnung.

Die Rohstoffe für die magistralen oder officinalen Zubereitungen aus EPS- Extrakten werden ausschliesslich an Apotheken oder Drogerien ausgeliefert.

Aufbewahrung

Nächstes Prüfungsdatum & Chargen-Nr.: siehe Etikette

Zutaten

Pflanzliches Glycerin (80 bis 85%), Wasser, Extrakt von Goldmohn (Eschscholtzia californica).

Ohne Zuckerzusatz - alkoholfrei