EPS Echter Steinklee

Echter Steinklee Melilotus officinalis L. - blühende Spitzen. Standardisierter Frischpflanzen Extrakt in Glycerin gelöst.

Der Steinklee ist eine auf kalkhaltigen oder leicht salzigen Böden vorkommende zweijährige Pflanze mit faserigen, weissen Wurzeln. Die 0,5 bis 1 m langen Stängel tragen dreiblättrige Blätter. Die gelben, wohlriechenden, von Mai bis September sichtbaren Blüten sind in länglichen Trauben angeordnet. Die
Früchte sind Schoten, welche die Samen enthalten. Der in Europa und Asien weitverbreitete Steinklee wächst an trockenen und kargen Orten bis auf 2200 Meter Höhe. In der Medizin werden die Blütenstände der Pflanze verwendet.

Haupteigenschaften:
- Kapillare und venös-lymphatische Wirkung
- Beruhigend, leicht schmerzstillend und krampflösend
- Leicht antikoagulierend: Das Cumarin verzögert Start und Ende der Gerinnung und verlängert die Gerinnungszeit ohne Blutungszeit oder PT zu verändern (im Unterschied zum Dicumarol, welches ein Vit. K-Defizit auslöst)

Tipps zur Verwendung

Nach medizinischer Verordnung.

Die Rohstoffe für die magistralen oder officinalen Zubereitungen aus EPS- Extrakten werden ausschliesslich an Apotheken oder Drogerien ausgeliefert.

Aufbewahrung

Nächstes Prüfungsdatum & Chargen-Nr.: siehe Etikette

Zutaten

Pflanzliches Glycerin (80 bis 85%), Wasser, Extrakt von Steinklee (blühende Spitzen).

Ohne Zuckerzusatz - alkoholfrei